Mitgliedschaften

Der Verein Einfach-Fliegen e.V. möchte es möglich machen, Menschen in den unterschiedlichsten Lebenssituationen und mit den unterschiedlichsten Bedürfnissen, die Welt der Fliegerei zugänglich zu machen. Daher existieren bei uns zwei verschiedene Arten von Mitgliedschaften. 

Die Vollmitgliedschaft und die Gelegenheitsmitgliedschaft. 

Die Vollmitgliedschaft richtet sich an Menschen, die voll am Vereinsleben teilhaben möchten. Regelmäßig am Platz sind, sich mit um das Flugzeug kümmern und regelmäßig damit fliegen.

Die Gelegenheitsmitgliedschaft richtet sich hingegen an Menschen, die vielleicht nicht vor Ort leben, keine Möglichkeit, Zeit oder Interesse haben am Vereinsleben teilzuhaben und nur gelegentlich mit der Stemme S10 fliegen möchten. 

Die Mitgliedschaften unterscheiden sich daran, welche Rechten und Pflichten das Mitglied hat und wie die Gebühren gestaltet sind. Grob lässt sich sagen, dass sich Vollmitglieder um den Verein und die Wartung des Flugzeugs kümmern, als Gemeinschaft die jährlichen Fixkosten tragen, dann aber zu sehr günstigen Konditionen fliegen. Gelegenheitsmitglieder hingegen haben kaum Pflichten, zahlen sehr geringe jährliche Beiträge, nehmen dafür höhere flugzeitabhängige Kosten in Kauf. 

Beide Arten der Mitgliedschaft richtet sich gleichermaßen an Piloten, die das Flugzeug selbst fliegen möchten sowie an luftsportinteressierte Mitfliegende, die selbst keinen Pilotenschein besitzen, aber dennoch die Welt von oben erleben möchten.

Je nachdem, ob du dich für eine Mitgliedschaft als Mitfliegender oder als verantwortlicher Pilot interessierst, findest du weiter Informationen im entsprechenden Untermenü.